Über mich

Antonio Sieger

Hallo bei dieser Webseite. Ich heiße Antonio Sieger.

Ich habe aufgrund meiner Erfahrung im Krankenhaus viel Erfahrung und war sehr überrascht, dass das Krankenhaus sehr sauber und gut organisiert ist. Ich liebe dieses Krankenhaus wirklich, weil es sehr sauber ist, über die gesamte Ausrüstung verfügt, die die Ärzte und Krankenschwestern brauchen, und die Menschen freundlich und professionell sind. Ich war schon mehrmals dort und es ist einfach perfekt. Ich würde es jedem empfehlen.

Dr. Dorene Schumann, MD, BSN (Krankenhaus der Geschickter Stiftung)

Ich war beeindruckt von der Sorgfalt und Professionalität des medizinischen Personals im Krankenhaus Schumann. Ich würde dieses Krankenhaus jedem empfehlen, der eine ausgezeichnete Versorgung sucht. Es ist ein wenig weiter weg, aber es ist eine perfekte Option, wenn Sie ein Patient sind, der einen Arzt braucht, der nicht nach Bargeld fragt oder die Überprüfung ist notwendig. Wenn Sie nirgendwo sonst etwas finden können, ist dies der richtige Ort. Ich war sehr beeindruckt, als ich im Juli 2016 das Krankenhaus Schumann besuchte. Ich kam herein, um die neue Einheit zu sehen, und die Patienten waren mit ihrer Behandlung zufrieden. Ich kann nicht genug Gutes über die Ärzte dort und ihre ausgezeichnete Versorgung sagen.

M.

Mein Vater sagte mir immer, ich solle auf mich selbst aufpassen und auf mich aufpassen. Heute ist die Welt ein viel besserer Ort und die Möglichkeiten im Leben sind unendlich. Ich bin hier, um mein Wissen über die Sanitärtechnik weiterzugeben. Es geht nicht darum, Dinge auf eine bestimmte Weise zu tun, sondern darum, zu lernen, zu denken und in deinem Denken kreativer zu sein. Es ist wichtig, Ihre Werte und Verantwortlichkeiten zu kennen und die Balance zwischen Ihrer persönlichen und beruflichen Verantwortung zu finden. Du könntest eine Menge Verantwortung haben und du könntest denken, dass es die Aufgabe der Person am Ende ist, sich um alle Verantwortlichkeiten zu kümmern, aber das ist nicht wahr. Sie haben das Recht, Ihre Karriere zu wählen, aber es ist Ihre Pflicht, die Risiken zu verstehen. Ich mache diesen Job, weil es mir gefällt. Ich will kein Arzt, Psychologe, Anwalt oder Ingenieur sein.

In Social Media findest du mich auf Facebook, Google und LinkedIn.

Ich benutze meinen Laptop seit über 30 Jahren, aber ich habe vor etwa zwei Jahren mit einem Smartphone angefangen. Im Jahr 2014 hatte ich die Gelegenheit, in den Vorstand eines neuen Unternehmens für digitale Technologien zu wechseln, um an mobilen Anwendungen und mobilem Web zu arbeiten. In den letzten zwei Jahren habe ich viele mobile Anwendungen ausprobiert, und ich habe festgestellt, dass Android meine Lieblingsplattform war, weil die native Anwendung der Plattform sehr einfach war, und alles, was ich tun musste, war, das erforderliche Android SDK zu installieren. Auf der anderen Seite war iOS so komplex, dass ich es nicht für die Entwicklung meiner Website verwenden konnte. Die mobile App, die ich für dieses Unternehmen entwickelt habe, wurde nicht rechtzeitig veröffentlicht, so dass ich sie nicht nutzen konnte. Und ich beschloss, die Entwicklung einzustellen und ein neues mit einem Web-Framework zu erstellen, so wurde meine App geboren.

Im Jahr 2017 wurde ich von der New York Times in ihrem Bericht über die Herausforderungen beim Aufbau einer sanitären Infrastruktur für die Europäische Union interviewt. Im Laufe dieses Interviews teilte ich meine persönlichen Erfahrungen mit meinem Unternehmen und wie wir die sanitäre Infrastruktur aufbauen. Das war eine tolle Erfahrung, von der ich hoffe, dass du sie auch machen kannst. In den nächsten Wochen werde ich mehr darüber erzählen, wie das Unternehmen, auf dem wir basieren, Menschen in Entwicklungsländern in Europa und den USA hilft.

Wir haben mit der Gründung unseres Unternehmens in Berlin begonnen. Im Jahr 2014 haben wir mit der Expansion begonnen und haben nun unseren Sitz in Berlin und den Niederlanden. Im Jahr 2016 haben wir unser Unternehmen in Amsterdam gegründet, um als erstes Unternehmen des Landes die Sanitärtechnik sicher und nachhaltig zu betreiben.

Was ich mag

Meine Leidenschaft ist es, Frauen Sanitärtechnik beizubringen. Bisher habe ich über 700 Frauen geholfen, den Bau von Sanitäranlagen zu erlernen und auch mit den Frauen an einer Vielzahl von Sanitärprojekten gearbeitet. Die Website ist mein Vollzeitjob und ich liebe es. Ich arbeite seit 17 Jahren in der Sanitärtechnik und bin immer wieder von den neuen Entwicklungen und Lösungen inspiriert. Die Website ist auch mein Hobby und ich liebe es, Bilder und Videos zu erstellen, die verschiedene Arbeitsweisen zeigen. Ich bin immer an neuen Ideen und Technologien interessiert und versuche, mehr herauszufinden.

Der Sanitäringenieur in Deutschland:

Ein Blog: Ein Leitfaden für den Einstieg in die deutsche Sanitärtechnik Dieser Blog behandelt die Grundlagen der deutschen Sanitärtechnik, ein wenig über die Geschichte und den aktuellen Stand der Branche und wie Sie als guter und engagierter Ingenieur ein effektives Mitglied der Branche werden können.

Und jetzt viel Spaßhier auf meiner Webseite.

DeinAntonio Sieger!